Die kommunale transparenz pro fide gmbh wurde speziell auf die operativen Bedürfnisse von kommunalen Verwaltungen abgestimmt. Durch langjährige Erfahrungen in diesem Segment kann die kommunale transparenz das Prozess-Know-How im Bereich der Finanzverwaltung/Kämmerei optimal für Strukturierungsprojekte in Verbindung mit der IT-Informations- verarbeitung umsetzen.

Im Gegensatz zu der branchenüblichen Vorgehensweise können Sie fortlaufend auf unser Fachwissen zugreifen, da wir nicht nach dem Einführungsprojekt die „Segel streichen“ und Sie mit Ihren Problemen alleine lassen, sondern jedes Jahr in einem Termin bei Ihnen im Hause die Fortschreibung der aktuellen Daten durchführen.

Somit bleibt Ihnen die Qualität der Daten auch nach dem Einführungsprojekt zu 100% erhalten.


« »

Es gibt nicht nur eine Volksindividualität,
es gibt eine Stadt-, eine Dorfindividualität;
jede Hütte hat seine, jede Hütte hat ihre besondere Physiognomie.

 

Marie Freifrau von Ebner-Eschenbach (1830 - 1916)
österreichische Erzählerin, Novellistin und Aphoristikerin

 

Jede Kommune, jeder Zweckverband ist individuell und muss auch in seiner Individualität wahrgenommen werden – das hat Freifrau von Ebner schon vor ca. 100 Jahren erkannt.


Genau diesen Ansatz greifen wir auf und entwickeln mit Ihnen, anhand Ihrer Vorgaben und mit Hilfe von modernster Software, Konzepte, in denen Sie sich, Ihre Strukturen und Ihre Ziele wiederfinden